In dieser Gallerie finden Sie alle relevanten Gemälde der letzten Jahre mit Informationen über Größe, Inhalt, Beschaffenheit des Untergrunds und Preisen. Verkaufte Bilder sind nicht mehr ausgepreist.

Die Bilder sind in 5 Kategorien geordnet:          

Menschen, Religion, Landschaft und Tiere, Gesellschaft und Skurriles.

Menschen

Touristenbespassung
Folkloredarstellerinnen warten auf Touristen der Kreuzfahrtschiffe in Cartagena / Kolumbien
B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen     Verkauft!

Heimkehr 
Auf einem Urwaldfluss kehrt ein Junge mit seinem Boot zu seiner Hütte zurück 
B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen      220,00 Euro

Das Kindermädchen
Die Hausangestellte betreut zwei verwöhnte Kinder der Oberschicht, sie selbst hat keine Familie !
Gesehen im Tiefland Boliviens im Gebiet der Missiones.
B 40 / H 50 Leinwand auf Rahmen      180,00 Euro

Stadtbesichtigung
Blasierte Touristen von einem Kreuzfahrtschiff treffen auf aufdringliche Straßenhändler in Cartagena / Kolumbien
B 50 / H 40 Leinwand auf Rahmen     200,00 Euro  Verkauft!

Anita 3
Eine Frau kehrt mit einer Schüssel Wäsche auf ihrem Kopf vom Waschplatz heim
B 40 / H 50 Leinwand auf Rahmen              Verkauft!

Pflanzenschutz 

Pflanzen mit Riesenblättern schützen Indianerkinder vor dem täglichen Regenguß 

B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen                       Verkauft!

Unwetter 
Abwarten mit Regenschirm und Plastikcape, bis das tägliche Unwetter in Amazonien vorbei ist 
B 50 / H 60 Leinwand auf Rahmen   200,00 Euro

Feierabend 
Feierabendszene gesehen in Itacaré an der Kakaoküste in Brasilien. Es war ein magischer Moment, der Mann auf dem Bord befand sich an einer Flußmündung ins Meer vor der untergehenden Sonne und der Farbige am Ufer hörte Raggaemusik aus einer naheliegenden Bar und spielte auf seinem Bogen. 
B 50 / H 60 Leinwand auf Rahmen    230,00 Euro

Geschwister
Momentaufnahme in einem kolumbianischen Dorf an der Pazifikküste 
B 50 / H 40 Leinwand auf Rahmen     200,00 Euro

Was mir bleibt !
Breakdancer ohne Beine im Rollstuhl
Ein Versuch ein bißchen Geld zu verdienen, gesehen in Sao Paulo in der Geschäftsstrasse Paulista 
B 50 / H 60 Leinwand auf Rahmen    250,00 Euro

Jahrmarkt
Jahrmarktszene gesehen in Sucre / Bolivien
B 60 / H50 Leinwand auf Rahmen       230,00 Euro

 Paula 2 
B 30 / H 40 Leinwand auf Rahmen    100,00 Euro           Verkauft!

Juan
B 25 / H 30 Leinwand auf Rahmen           Verkauft!

Das süsse Andenleben 
Indianermädchen am Straßenrand, Hochlandindianer auf dem Weg zum Markt in Equador und Mumie in der Atacamawüste nahe Nasca / Peru 
B 130 /H 40 Malkarton inkl.Holzrahmen 350,00 Euro 

Indianerjungs in Amazonien
Gesehen im Indianerschutzgebiet Mamirauá in der Nähe von Tefé / Brasilien
B 40 / H 30 Malkarton inkl.Holzrahmen 110,00 Euro

Die Chola  
Eine Chola ist eine Mestizin, der Begriff wird oft abwertend verwendet.  Die alte Frau ist auf dem Weg zum Markt in Paucartambo / Peru und ist vom harten Leben in den Anden gezeichnet.                          B 40 / H 50   Leinwand auf Rahmen     150,00 Euro         Verkauft!

Garküche in Bahia
Im Bundesstaat Bahia in Brasilien treffen viele verschiedene Kulturen aufeinander. Auf einem Indianerfest kocht eine Afroamerikanerin leckere einheimische Gerichte in einer Garküche. Die Speisen sind durch die ehemaligen Sklaven aus Afrika beeinflußt und mittlerweile auch Teil der brasilianischen Küche geworden.
B 60 / H 50      Leinwand auf Rahmen     250,00 Euro

Indianerin mit Haustier
Zu sehen ist eine Indianerin vom Stamm der Awá aus dem Nordosten Amazoniens mit einem ihrer Haustiere, einem Kapuzineräffchen. Es ist in diesem ursprünglichen Stamm üblich, kleine oder verletzte Affen in die Familie aufzunehmen, sogar zu säugen. Wenn sie dann später in die Freiheit entlassen werden, dürfen sie nicht gejagt oder gegessen werden.
B 60 / H 50       Leinwand auf Rahmen      210,00 Euro

Die Schamanin
Die Schamanin eines Indianerstamms im Amazonasbecken geht mit ihrem Baby in den Urwald um Heilkräuter zu sammeln. Sie wird von allerlei Geistern auch der Verstorbenen begleitet.
B 50 / H 60        Leinwand auf Rahmen    250,00 Euro

Was machst du?
Zwei Indianerkinder im Amazonasgebiet Brasiliens schauen aus ihren Hütten und sprechen miteinander. Der Junge fragt das Mädchen, was es gerade macht, wohl in der Absicht mit ihr zum Spielen zu gehen. Die Möglichkeiten hierzu sind eher beschränkt, weil gerade Regenzeit und damit Hochwasser ist. Sie könnten aber kleine Souvenirs für die Touristen der nahen Lodge basteln, die ab und zu das Dorf besuchen. Der Dialog der beiden kann  aber auch ganz anders ablaufen, es obliegt Ihrer Fantasie.
B 70 / H 50       Leinwand auf Rahmen     230,00 Euro


Badespaß im Rio Tundo
Drei Jugendliche vergnügen sich im Fluß Rio Tundo unweit ihres Dorfes. Sie haben offensichtlich sehr viel Spaß am Planschen und Wasserspritzen. Der idyllische Fluß liegt an der Pazifikküste Kolumbiens und mündet nahe des Dorfes El Valle in den Pazifik. Die Einwohner dieses Küstenstrichs sind Nachkommen ehemaliger Sklaven aus Afrika.
B 50 / H 60        Leinwand auf Rahmen     220,00 Euro

Der Klammeraffe
Eine Mestizin in einem Dorf in Amazonien hält als Haustier einen Klammeraffen. Das Tier wurde bei einem von Goldsuchern gelegten Brand schwer verletzt und von der Frau gesund gepflegt. Seitdem folgt das Äffchen ihrer Ernährerin auf Schritt und Tritt. In den Dörfern der Region ist dies kein ungewöhnliches Verhalten. Neben Hunden, Katzen, Hühnern, Enten und Gänsen finden sich auf den Höfen auch häufig verwaiste Affen oder andere Tiere des Urwalds.
B 50 / H 60          Leinwand auf Rahmen    210,00 Euro

Altreifenschuhwerk
Kike sitzt auf einem von den Inkas behauenen Felsen in den Ruinen von Ollantaytambo im Valle Sagrado unweit von der bekannten Ausgrabungsstätte Machu Picchu in Peru und wartet auf Besucher. Er bietet sich als Führer an und hat auch schon ein bißchen Englisch gelernt. Für die Touristen, die einen Führer nicht mögen, hat er in seiner Tasche kleine gehäkelte Sorgenpüppchen und Räucherwerk dabei. Seine Schuhsohlen sind aus alten Reifen gefertigt, während sein übriges Äußere durchaus sehr gepflegt erscheint.
B 40 / H 50        Leinwand auf Rahmen    150,00 Euro

Die Blumenhändlerin
In den schwimmenden Gärten Xochimilcos in Mexiko-Stadt ist eine Bumenhändlerin mit ihrem Kanu unterwegs. Dieses Stadtviertel ist bekannt für Ausflüge der Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Besonders am Wochenende ist hier viel los. Man mietet sich ein Boot ohne Motor und lässt sich ganz bequem durch die vielen schönen Kanäle staken. Besonders Frischverliebte und Turtelpärchen lassen sich von verschiedensten Dienstleistungen, wie Musikständchen von Mariachis, Essen und Trinken oder Blumen für die Angebetete, auf ihrer Fahrt verzaubern.
B 70 / H 50       Leinwand auf Rahmen      210,00 Euro

Priscilla auf dem Riff 
Eine brasilianische Schönheit hat nur Augen für sich, sie macht ein Selfie, um sich danach im Netz präsentieren zu können. Die Schönheit der Meereslandschaft bei Ebbe ist für sie nebensächlich und dient nur als Kulisse.
B 50 / H 70   Leinwand auf Rahmen        230,00 Euro

Capoeira
Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, der während der Kolonialzeit in Brasilien von verschleppten Sklaven aus Afrika praktiziert und weiterentwickelt wurde. Insbesondere in 

Salvador de Bahia im Nordosten Brasiliens haben sich sogar Schulen etabliert, wie hier im Mercado Modelo am Tiefgestade von Salvador. 
B 50 / H 70     Leinwand auf Rahmen       240,00 Euro    Verkauft!

Straßentango
Auf den Straßen des ehemaligen Arbeiterviertels La Boca in Buenos Aires erscheinen meist am Nachmittag Tangomusiker mit ihren typischen Instrumenten vor geöffneten Milongas, das sind Tangobars, und spielen Tangomelodien. Bald schon geben junge, dynamische und auch alte, etwas langsamere, dennoch innig verwobene Tänzer eine Kostprobe ihres Könnens auf der Straße davor.
B 60 / H 70   Leinwand auf Rahmen     260,00 Euro

Die Fingerpuppenspielerin
Auf dem Flohmarkt von San Telmo, einem Viertel in Buenos Aires wartet eine Fingerpuppenspielerin auf Kundschaft. Dabei wird sie von einem Kind beäugt, das erst auf den zweiten Blick als gelungene Wandmalerei zu erkennen ist.
B 50 / H 40     Leinwand auf Rahmen    200,00 Euro

Felipe und Chico
An der Pazifikküste Kolumbiens füttert Felipe sein Haustier, den Ara Chico, mit Nüssen. Der Papagei wurde verletzt als Jungtier aus den Fängen von Vogelfängern gerettet und Felipe hat ihn mit viel Geduld aufgezogen. Da seine Flügel immer noch ein wenig gestutzt sind, kann er nicht sehr weit fliegen. Ihn ganz in die Freiheit zu entlassen, ist ein Risiko, weil Chico sich sehr an seinen Beschützer gewöhnt hat. 
B 50 / H 70 Leinwand auf Rahmen 240,00 Euro        Verkauft!

An der Haltestelle 

Momentaufnahme an einer Bushaltestelle in Chiles Haupstadt Santiago. Während unten Passanten vom Einkauf kommen und auf ihren Bus warten, befinden sich auf dem Dach der Haltestelle zwei Obdachlose. 
B 70 / H 100     Leinwand auf Rahmen     315,00 Euro



Pass auf!
Ein Xingu-Indianer aus dem brasilianischen Amazonasgebiet wartet, mit Pfeil und Bogen bewaffnet, in der Morgensonne auf einen Fisch. Er muss aufpassen, dass er in seinem Einbaum das Gleichgewicht hält. Er muss genau das Wasser beobachten, um eine Beute zu erspähen. Auch der Fisch muss aufpassen, dass er dem Jäger entgeht.
B 70 / H 50     Leinwand auf Rahmen         210,00 Euro

Saíra
Portrait eines Tupí Indianers aus Brasilien mit Namen Saíra, was übersetzt soviel heißt wie der Schlanke, der Sehnige. Die Tupí bilden die zahlenmäßig größte Indianergruppe in Brasilien und sind mit den Guaraní verwandt. Ihr Siedlungsgebiet umfasst heute den atlantischen Regenwald und den Nordosten.
B 70 / H 50     Leinwand auf Rahmen        210,00 Euro

Flusskreuzfahrt
Auf dem Amazonas kreuzen sich 2 Schiffe, ein Kreuzfahrtdampfer mit Touristen an Bord und ein Kanu, das, mit Bananen beladen, von einem Indianer zum nächstgelegenen Markt gesteuert wird. Das Bild thematisiert die gegensätzlichen Situationen, in denen sich Touristen und Urwaldanwohner befinden.
B 70 / H 50    Leinwand auf Rahmen       220,00 Euro

Capoeira 2
Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, der während der Kolonialzeit in Brasilien von verschleppten Sklaven aus Afrika praktiziert und weiterentwickelt wurde. Insbesondere in 
Salvador de Bahia im Nordosten Brasiliens haben sich sogar Schulen etabliert, wie hier im Mercado Modelo am Tiefgestade von Salvador.
B 80 / H 80 Leinwand auf Rahmen 320,00 Euro


Anwandlung
Ein Indianer lehnt rücklings über einem sehr alten, heiligen Urwaldbaum. Sonnenstrahlen durchdringen das Dickicht und treffen den Mann. Ob er verzweifelt ist und zu dem Baum gekommen ist, um Trost zu erfahren, oder ob er glücklich über die wärmende Sonne ist, möge der Betrachter entscheiden.
B 50 / H 60    Leinwand auf Rahmen      210,00 Euro

Hinter dem Wasserfall
Lukas wohnt in Tremembé in Brasilien und führt Touristen zu einem nahen Wasserfall im Urwald. Dort klettert er den Fall nach oben und versteckt sich für ein Foto hinter dem Wasservorhang, was den Touristen ein spektakuläres Motiv bietet und ihm ein paar Scheinchen einbringt.
B 80 / H 80           Leinwand auf Rahmen         320,00 Euro


Religion




Bla, bla, bla 
Evangelikale Sektenprediger vor der Kathedrale in São Paulo 
B 80 / H 60 Leinwand auf Rahmen     280,00 Euro

Die Gottesanbeterin 
Guaraníkind in den Resten der Jesuitenmissionen in Brasilien 
B 50 / H 70 Leinwand auf Rahmen     230,00 Euro

Blendwerk im Weltenraum 
Heiligenfiguren aus Lateinamerika: ein Engel aus Holz geschnitzt von Guarani Indianern zur Zeit der Jesuitenmission, eine Jesusnachbildung in einer katholischen Kirche und ein Opferstein der Mayas ( Chac-Mol) 
B 40 / H 30 Leinwand auf Rahmen     180,00 Euro

 Leben nach dem Tod 
Grabplatte auf dem Friedhof Recoleta / Buenos Aires 
B 50 / H 40 Leinwand auf Rahmen        180,00 Euro     Verkauft!

Zahn der Zeit
Mausoleum im Urwald in der Region Misiones in Nordargentinien, erbaut von Jesuiten im 16./17. ten Jahrhundert. Die Indios der Region, die Guarani, wurden in sogenannte Reduktionen gezwungen. Die Jesuiten brachten ihnen Lesen und Schreiben bei und nutzten die Fähigkeiten der Eingeborenen, wie z.B. Singen und Handwerk. Der Amtskirche waren diese Reduktionen ein Dorn im Auge, weil die Jesuiten keine Steuern an die Kirche zahlen wollten. Es kam zum Kirchenkrieg und viele Jesuiten und Indios wurden ermordet oder vertrieben. Der Urwald holte sich die Gebäude und Errungenschaften im Laufe der Zeit zurück. Nichts besteht ewig! 
B 50 / H 70 Leinwand auf Rahmen      270,00 Euro

Hüter der Schwelle 
Kirche nahe Guanajuato / Mexico 
B 65 / H 50     Malkarton  unter Glasrahmen   190,00 Euro

Der Begleiter
In einem Spiegelschrank in einem Museum  in Oaxaca/Mexico kann man sich neben einem Holzskelett sehen und fotografieren und wird somit an die Endlichkeit des Daseins erinnert
B 50 / H 60    Leinwand auf Rahmen        210,00 Euro

Am Pranger in Salvador de Bahia
Das alte geschichtsträchtige Viertel Pelourinho in Salvador de Bahia / Brasilien glänzt mit renovierten Häüsern aus der Kolonialzeit. Touristen aus aller Welt bestaunen die hübsche Altstadt und vergessen dabei die grausame Geschichte. Pelourinho heißt nämlich übersetzt Pranger. Hier wurden die afrikanischen Sklaven an den Pranger gestellt und ausgepeitscht, wenn sie ihren Herren nicht gehorchten.
B 100 / H 80   Leinwand auf Rahmen          350,00 Euro

Yemanjá
Die Meeresgöttin Yemanjá aus der afrikanischen Umbanda- Religion wird in Brasilien am Silvestertag und am 2. Februar im Rahmen eines großen Festes geehrt. Es werden am Strand Opfergaben in Form von selbstgebastelten Booten, geschmückt mit Blumen, dem Meer übergeben. Die weiße Kleidung ist allgegenwärtig. 

B 70 / H 50        Leinwand auf Rahmen              230,00 Euro 

Verführung
Ein hölzerner Engel verführt Kolibris, von seinem nicht vorhandenen Nektar zu kosten. Was die Natur nicht mehr hat, kann die Religion nicht ersetzen!
B 60 / H 50     Leinwand auf Rahmen   220,00 Euro

Heiligenbesuch in San Ignacio Mini
Allerlei seltsame Heiligenfiguren aus Argentinien versammeln sich in den Jesuitenruinen von San Ignacio Mini. Diese Ruinenstätte liegt in der Region Misiones im Norden Argentiniens. Die Heiligen kommen indes aus allen Regionen Argentiniens zu Besuch.
B 100 / H 100     Leinwand auf Rahmen        440,00 Euro

Landschaft und Tiere

Gefahr im Idyll
Totenkopfaffe auf großem Seerosenblatt vor lauerndem Kaiman, gesehen im Mamirauá Reservat /Amazonien
(allerdings ohne den Kaiman)
B 70 / H50 Leinwand auf Rahmen    210,00 Euro

Vor Marktbeginn in Pisaq
Ein Indiomädchen geht frühmorgens vollgepackt mit Ware zum Markt in Pisaq, einem Dorf im Valle Sagrado in der Nähe von Cusco / Peru
B 80 / H 100     Leinwand auf Rahmen             Verkauft!

Nevado Ojos de Salado 
Der Salzaugenberg in den Anden ist der höchste Vulkan der Welt an der Grenze zwischen Argentinien und Chile (6890m) 
B 60 / H 90 Leinwand auf Rahmen                    Verkauft!

Laguna Colorada
Landschaft in Bolivien an der Grenze zu Chile
B 60 / H 90 Leinwand auf Rahmen    230,00 Euro

Botanischer Garten in Rio
B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen       180,00 Euro

Büßerschnee
Bis auf den Grund ausgeaperte Schneefelder in den Hochanden (ca. 5000m in Chile /Argentinien
B 80 / H 60 Leinwand auf Rahmen     200,00 Euro

 Uacari 
Seltener Affe mit hellem Fell im Amazonasregenwald 
B 50 / H 40 Malkarton inkl.Holzrahmen 150,00 Euro 

Flußdelfin mit Gewitter
Rosa Flußdelfin im Rio Negro bei nahendem Gewitter nahe Manaus / Amazonas 
B 50 / H 40 Malkarton inkl.Holzrahmen 150,00 Euro


Tukan 
Baummonster im Atlantischen Regenwald nahe Paratí und Stand-up-Paddler auf einem Fluß in Itararé, beides Brasilien 
B 80 / H 60 Malkarton inkl. Holzrahmen 270,00 Euro 

Falterlecke
Ein Jaguar hat am Flußufer auf seiner Wanderung Pfotenabdrücke und Urin hiterlassen. Falter und Schmetterlinge fliegen herbei, um sich an den Hinterlassenschaften zu laben. Sie entnehmen Feuchtigkeit, Mineralien und Salze. Man spricht von einer Lecke, ideal zum Beobachten vieler bunter Schmetterlinge.
B 70 / H 60 Leinwand auf Rahmen    


Cocha Salvador 
Die Cocha Salvador ist ein See, der entstanden ist, als ein extremes Hochwasser einen Flussarm vom Hauptstrom abgetrennt hat. Es hat sich im Laufe der Zeit ein neues Ökosystem gebildet.
B 50 / H 40   Leinwand auf  Rahmen    135,00 Euro

Andine Kulturlandschaft
In den Höhenlagen der nördlichen und mittleren Anden wird sehr viel Landwirtschaft getrieben. Die Indios bewirtschaften in den Tälern größere Flächen , auf denen Getreide und Mais angebaut und Viehzucht betrieben wird. Sobald aber das Gelände steiler oder höher wird, verkleinern sich die Anbauflächen, man baut Gemüse und Kartoffeln bis in Höhen von fast 4000m an.
B 70 / H 50       Leinwand auf Rahmen     210,00 Euro

Der Schidkrötenfels
Der Schildkrötenfels ist ein Inkaheiligtum auf der Sonneninsel im bolivianischen Teil des Titicacasees. Das Felsen gebilde in der Landschaft der Sonneninsel erinnert an eine Schidkröte. Der Sage nach sind hier die Inkas aus der Erde gestiegen. Die Schildkröte ist bei den Inkas ein Symbol für Ursprung und langes Leben. Die Einheimische erhebt am Wegesrand einen Wegezoll und erzählt den Wanderern in gebrochenem Spanisch den Mythos.
B 70 / H 50      Leinwand auf Rahmen     210,00 Euro

Paraty 1 / Brasilien
Paraty ist eine Küstenstadt zwischen Rio und Sao Paulo, umgeben vom Atlantischen Regenwald. Das koloniale Erbe ist unübersehbar und wird vorbildlich gepflegt. Die Altstadt ist komplett autofrei und vollkommen erhalten. Wir fühlen uns bei einem Spaziergang ins 18. Jahrhundert zurückversetzt.
B 70 / H 50     Leinwand auf Rahmen        230,00 Euro

Paraty2 / Brasilien
In der sehr gut erhaltenen Küstenstadt Paraty an der Costa Verde zwischen Sao Paulo und Rio dringt bei jeder Flut Meerwasser in die Gassen ein und zieht sich dann bei Ebbe wieder zurück. Schon deshalb gibt es in dem Kolonialort keine Autos in den gepflasterten Straßen
B 50 / H 60      Leinwand auf Rahmen        210,00 Euro

Jetzt aber schnell!
Ein Helmbasilisk flieht vor einer herannahenden Schlange übers Wasser. Basilisken werden auch Jesusechsen genannt, weil sie übers Wasser gehen können.
B 50 / H 40     Leinwand auf Rahmen    180,00 Euro

Tukan
Ein Tukan ernährt sich hauptsächlich von Früchten und Körnern. Aber auch ein Vogelei lehnt er nicht ab. Tukane leben in Mittel-und Südamerika im Trockenurwald sowie auch in den Regenwäldern. Manchmal ist er nicht besonders scheu und frißt auch von Menschen dargebotenes Futter. Sein Ruf ist unverkennbar und dem Ruf unseres Spechts ähnlich.
B 50 / H 40    Leinwand auf Rahmen           180,00 Euro

Der Regenbogenberg
Dieser farblich eindrucksvolle Bergrücken befindet sich in den peruanischen Anden unweit von Cusco. Man kann die wunderschönen Sediment- und Mineralienablagerungen von einem gegenüberliegen-den Hügel aus bewundern. Allerdings muss man diesen Aussichtspunkt erwandern, der etwa 5100 m hoch liegt. Eine Anfahrt mit dem Allrad-PKW geht nur bis auf 4700 m. Hin- und Rückweg sind circa 8km.
B 70 / H 50     Leinwand auf Rahmen        210,00 Euro

Arapaar
Ein Scharlacharapaar beaügt mißtrauisch die Touristen auf der Aussichtsplattform in der Nähe einer Lodge im Manu-Nationalpark.
B 70 / H 50    Leinwand auf Rahmen     220,00 Euro                  Verkauft!

Auf der Lauer
Der Jaguar, der unbestrittene Herrscher des Regenwaldes in Lateinamerika, liegt auf der Lauer, er ist ein Lauerjäger. Als Fleischfresser hat er ein großes Revier, das er vehement gegen Konkurrenten verteidigt. Da er sehr scheu ist und außerdem in seinem Bestand durch Umwelteinflüsse gefährdet ist, wird man ihn selten zu Gesicht bekommen. 

B 100 / H 100      Leinwand auf Rahmen           390,00 Euro    

Saudade 1
Saudade heißt auf deutsch Sehnsucht. Ein idyllisches Anwesen im alten Viertel von Porto Seguro an der brasilianischen Atlantikküste weckt beim Betrachter Sehnsüchte. Die alte Siedlung liegt auf einem Hügel hoch über dem Hafen und der heutigen Stadt und ist ein Freiluftmuseum
B 50 / H 70      Leinwand auf Rahmen       220,00 Euro            Verkauft!

Jaguar
Ein Jaguar liegt auf der Lauer. Er beobachtet ein Wasserschwein und wägt seine Möglichkeiten ab, um das Schwein zu jagen. Beide befinden sich im Uferbereich eines großen Flusses. Der Jaguar ist nicht wasserscheu, er ist ein guter Schwimmer, während das Wasserschwein sehr gut und schnell tauchen kann, um zu entkommen.
B 100 / H 100    Leinwand auf Rahmen             480,00 Euro         Verkauft!

Saudade 2
Die Küste zwischen Ubatuba und Rio de Janeiro wird grüne Küste genannt und ist wunderschön. Atlantischer Regenwald bis ans Meer, kleine und große Sandstrände, Wanderpfade entlang der Küste und vorgelagerte Inseln machen diesen Küstenabschnitt einzigartig.
B 80 / H 80         Leinwand auf Rahmen             280,00 Euro


Scharlachara
Ein Scharlachara wird bis zu 90 cm lang ist in den tropischen Regionen Mittel-und Südamerikas beheimatet. Aras leben monogam und ernähren sich von Nüssen, Beeren, Knospen, Samen und Früchten. Nachts sammeln sie sich in Kolonien auf Schlafbäumen und tagsüber fliegen sie oft lange Strecken um Nahrung zu finden.
B 30 / H 70      Leinwand auf Rahmen      140,00 Euro

Gelbbrustara
Der Gelbbrustara wird bis zu 90 cm groß und ca. 40 Jahre alt. Sein Vorkommen erstreckt sich auf das gesamte Amazonasgebiet. Er gilt als der intelligenteste Ara und ist sehr lernfähig. Aras suchen gerne Lehmlecken auf. Der mineralienhaltige Lehm dient der Neutralisierung von Pflanzengiften.
B 30 / H 70       Leinwand auf Rahmen       140,00 Euro


Bananendieb
Damit die Besucher einer Lodge im Manu-Nationalpark die Affen beobachten und fotografieren können, werden geschälte Bananen als Köder für die putzigen Totenkopfäffchen ausgelegt. 

B 70 / H 50      Leinwand auf Rahmen      220,00 Euro 

Gesellschaft



Kinderarbeit
Ein Kind arbeitet als Schuhputzer aus wirtschaftlicher Notwendigkeit, anstatt die Schule zu besuchen.
B 50 / H 60 Leinwand auf Rahmen       240,00 Euro

Alptraumstrand
Eigentlich ein Traumstrand, wenn da nicht die lecke Ölplattform im Meer und die Abluft und die Abwässer der Palmölraffinerie wären
B 70 / H 60 Leinwand auf Rahmen      240,00 Euro

Frevel
Maschinen fällen einen Ceibabaum und damit ein komplettes Ökosystem. Indianer umarmen den für sie heiligen Baum.
Diese Bäume gibt es noch im Dariénurwald zwischen Kolumbien und Panama.
B 50 / H 70   Leinwand auf Rahmen       230,00 Euro

Unschuld
Indianerkinder spielen in einem Wunderbaum, hinten brennt der Urwald. Das Baummonster befindet sich in El Valle / Kolumbianische Pazifikküste
B 100 / H 70 Leinwand auf Rahmen       300,00 Euro

 Ordnung und Fortschritt 
Amazonasindianer auf der Flucht vor dem von Großgrundbesitzern gelegten Feuer. 
Umweltschutz- und Indianerbehörde in Brasilien (Ibama / Funai) versagen. 
B 80 / H 100 Leinwand auf Rahmen      320,00 Euro    Verkauft!

 Indiomarkt 
Marktszene im Hochland von Equador, auch hier gibt es arme und reichere Bauern 
B 50 / H 40 Leinwand auf Rahmen      200,00 Euro

Wohin gehen Sie??? A donde van???
Kleinbaüerliche Landwirtschaft oder Soja-Agrarindustrie mit Monokultur und Pestizideinsatz ? Beides gesehen bis zum Übermaß in Lateinamerika. 
B 90 / H 60 Leinwand auf Rahmen      250,00 Euro

Gemeinwohl
Wohnungsloser vor einer Bank in Buenos Aires
B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen       200,00 Euro

Gier und Idyll unterm Autana
Spielende Indianerkinder und Goldgräber.
Der Urwald wurde zuvor abgebrannt und gerodet. Bis zu den Knien stehen die Männer in einer tiefen Grube im Schlamm. Sie spritzen mit Wasser aus Schläuchen die Wände ab, einer saugt das lose Material auf. Ein Generator rattert. Eine Pumpe fördert das Wasser nach oben ,wo es sich über ein Gerüst ergießt, das mit einem Teppich bespannt ist und eine Rutsche bildet. Der Teppich wird dann mit einer Lösung aus Quecksilber ausgewaschen, das sich mit dem Goldstaub verbindet. Danach wird der Goldstaub durch Erhitzung gewonnen. Dabei verdampft das Quecksilber und verursacht massive Umweltschäden. Eine Spur der Verwüstung bleibt zurück, wenn die Goldsucher weiterziehen.
B 90 / H 70 Leinwand auf Rahmen       260,00 Euro

 Kindheit 
Kinder aus Copacabana / Titicacasee Bolivien 
B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen       180,00 Euro

 
Strandverkäufer                  

Mit aufblasbarem Plastikspielzeug beladen geht der Strandverkäufer den ganzen Tag auf und ab. Einer der unzähligen Jobs des informellen Sektors auf dem Arbeitsmarkt, der sehr anstrengend ist bei der Hitze und im tiefen Sand des langen Strandes. 
B 50 / H 70    Leinwand auf Rahmen             220,00 Euro

Strandgut 
Ein Strand an der Karibikküste Kolumbiens verunreinigt mit natürlichem Strandgut wie dem Stamm eines Urwaldriesen und leider auch mit Müll
B 65 / H 50  Malkarton  unter Glasrahmen    150,00 Euro

Das Denkmal
Das Denkmal steht im Banken- und Geschäftsviertel in Sao Paulo. Der Schläfer genießt die ersten Sonnenstrahlen. Sein Rücken tut weh. Er hat die Nacht auf dem harten Beton der Skulptur verbracht.
B 50 / H 70    Leinwand auf Rahmen    230,00 Euro

Schau Besuch!
Ein Touristenvan ist in Conception im bolivianischen Tiefland eingetroffen. Der ganze Ort ist ein Freiluftmuseum aus den letzten Jahrhunderten, als Jesuiten versuchten, die Guaraníbevölkerung zu bekehren und mit ihnen zusammen erstaunliche Bauwerke errichteten. Einheimische strömen zum Ort des Geschehens um allerlei Selbstgebasteltes zu verkaufen. Eine blasiert dreinschauende Touristin verteilt Bonbons aus dem riesigen Van und fotografiert die sich darum balgenden Kinder.
B 100 / H 70         Leinwand auf Rahmen      315,00 Euro

Pandora in Mato Grosso
Pandora ist für die Verbreitung der Übel der Menschheit verantwortlich. Die Büchse ist geöffnet. Im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso ist dies die ungezügelte Rodung des Urwaldes für den Sojaanbau. Die Glückseligkeit der Mutter mit Kind im kühlenden Flußwasser vermag die Maschinen nicht aufzuhalten. Das Land wird unerbittlich gerodet, planiert, vergiftet und kurzfristig ausgebeutet. Zurück bleibt Wüste!
B 80 / H 80      Leinwand auf Rahmen         320,00 Euro

Skurriles


Kleinkunst im Urwald
Wespennest, Pilze, Ameiseneingang und Ameisen 
B 70 / H 50     Leinwand auf Rahmen mit integriertem digitalem Bildträger inkl. USB-Stick mit mehreren Videos      500,00 Euro

 Evolution 
Mumienfriedhof in einer Höhle im Hochland von Bolivien unweit vom Salar de Uyuni (Cueva del diablo) 
B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen      230,00 Euro

Dolores
Geschmücktes Holzskelett gesehen in Oaxaca/Mexiko
Die Mexikaner lieben es, den Tod zu veralbern, an Totensonntag trifft sich die ganze Familie auf dem Friedhof, um mit einem Festmahl am Grab ihrer Verstorbenen zu gedenken.
B 80 / H 100 Leinwand auf Rahmen      320,00 Euro

Hennenglück
Gesehen an der brasilianischen Atlantikküste , die zwei Hennen sassen friedlich nebeneinander wie zwei Freundinnen und vergaßen Hackordnung und Mißgunst 
B 50 / H 40 Leinwand auf Rahmen      180,00 Euro       Verkauft!

Abwasch am Abend
Nach Feierabend wird das Geschirr eines Fischerrestaurants im See (Lagoa Encantada an der Kakaoküste in der Nähe von Itacaré/ Brasilien) gemeinsam gespült 
B 70 / H 50 Leinwand auf Rahmen        230,00 Euro

Postermarkt in Mexico
Gesehen in Mexico City auf einem Markt für Poster, Karten und Bilder
B 60 / H 50 Leinwand auf Rahmen       250,00 Euro

Strandbaden bei Ebbe
Die Reichen haben eine Luxusjacht und fahren damit Lieblingsstellen zum Baden an. Sie werden bewacht und sind unter sich. Zu dumm aber auch, daß gerade Ebbe ist. So müssen sie im Sand bzw. Schlamm der nahen Favela baden.
B 70 / H 50 Leinwand auf Rahmen      180,00 Euro

Wie geht’s ?
Eisenbahnfriedhof bei Uyuni / Bolivien
B 70 / H 50 Leinwand auf Rahmen       180,00 Euro

 Puttenersatz 
Puttenbrunnen in Manaus / Brasilien 
B 60 / H 70 Leinwand auf Rahmen       220,00 Euro

Baum des Lebens  
Ein heiliger Urwaldbaum gibt Indianerkindern ein Sekret des Lebens
B 50 / H 70     Leinwand auf Rahmen    250,00        Verkauft!

Mutter Erde entlässt Ihre Strafkolonnisten
Die Erde war eine Strafkolonnie. Aufgrund der Verfehlungen der Menschen werden diese nun von Mutter Erde, sprich Mutter Natur, entlassen und mit einem letzten Mahl versehen in die Unendlichkeit geschickt. Dies geschieht aus der Notwendigkeit heraus, weil ihr die letzten Kräfte durch das Gebaren der Strafkolonnisten genommen wurden. Die Milchkanne ist leer!
B 60 / H 50      Leinwand auf Rahmen       210,00 Euro

Balanceakt zwischen den Welten

Es gibt keine Wildnis mehr auf der Erde. Stadt- und Kulturlandschaft bleiben übrig. Letzte Arten aus dem verbliebenen Tierreich und der Mensch versuchen eine Gratwanderung. Sie kämpfen um die Vorherrschaft. Stürzen beide ab??? 

B 100 / H 80          Leinwand auf Rahmen              315,00 Euro

Ungewöhnliche Freundschaft
Ein Scharlachara zeigt eine ungewöhnliche Zuneigung zu einem Gelbbrustara. Er lässt sich beknabbern und sogar Schnabelküsschen sind zu beobachten. Beide Aras leben in Tiganá an der kolumbianischen Karibikküste unweit einer kleinen Bar. Sie können mit gestutzten Flügel ca. 500 m weit fliegen, werden aber von den Einheimischen gefüttert.
B 70 / H 50      Leinwand auf Rahmen        190,00 Euro          Verkauft!

Besuch im Blütenstand
Zwei Kinder besuchen den Blütenstand einer Philodentron Blüte und fühlen sich sichtlich wohl und geborgen
B 70 / H 50   Leinwand auf Rahmen       220,00 Euro

Die Pinseldrohne
Eine Drohne übernimmt die Aufgabe der Blütenbestäubung, weil es keine Insekten mehr gibt! Was für ein Fortschritt!
B 50 / H 40   Leinwand auf Rahmen     180,00 Euro